Home » Archiv » Oktober 2007 » Willkommen an Bord!

[Nächster Beitrag: "WIRKLICH NICHT SCHWER !!!"]

 

Kapitän schrieb am 30. Oktober 2007:

Willkommen an Bord!


Jetzt ist es also soweit. Der Kenia-Express hat seine letzte Fahrt getan und ist in der Remise, wo er seinen wohlverdienten Ruhestand genießt. Der Grund dafür ist aber (leider) nicht, dass der Tis wieder zurückgekehrt ist, und ein modernes Fortbewegungsmittel für die Langstrecke damit überflüssig geworden wäre. Ganz im Gegenteil. Er sitzt gerade im Flieger nach Indonesien, es sieht nicht so aus als ob er bald wieder heimkäme, und nachdem man nach Indonesien ja schwer mit dem Zug fahren kann, brauchen wir ein neues Fahrzeug.
Wir sind stolz, Ihnen hiermit unser neuestes Schiff in der Flotte präsentieren zu können: Die Jakarta Dschunke!
Wir freuen uns, dass Sie alle bereits angeheuert haben, Sie werden sehen, die Seefahrerei ist erstaunlich einfach und die Umstellung vom Zugfahren zum Segeln geht ganz problemlos. Sollten Sie dennoch Fragen habe so lade ich Sie gerne zu mir auf die Brücke ein, um diese zu diskutieren.

Ein herzliches Ahoi,
der Kapitän



Kommentare: 4 Kommentare

willi schrieb am 2. November 2007:

Bravo Kapitän!!! Ein Leichtmatrose meldet sich an Deck smile

Jacha schrieb am 2. November 2007:

Also ich bin auch sehr froh dass die Umstellung vom Zug auf Segelschiff so perfekt geklappt hat. Muß zugeben ein mir bekannter Fahrdienstleiter hat sich da viel Mühe mit der Umorientierung zum Seemann getan! Jetzt hoffen wir alle wieder auf viele tolle Bilder und Nachrichten.

Rainer schrieb am 2. November 2007:

Auch der Smutje ist schon da!

Tis schrieb am 2. November 2007:

Gut, dass ich am Viktoria See segeln gelernt habe!!!