Home » Archiv » November 2007 » Auf hoher See

[Vorheriger Beitrag: "Richtig?"] [Nächster Beitrag: "Gut angekommen"]

 

Tis schrieb am 2. November 2007:

Auf hoher See


Die Jakarta Dschunke ist eine grossartige Idee. Lieber Oliver, vom Lokfuehrer zum Kapitaen ist eine tolle Veraenderung. Ein Schiff zu kommandieren ist um einiges interessanter als einen Zug zu fahren, aber auch viel komplizierter. Ich bin zuversichtlich, dass du das Boot erfolgreich durch die weiten Meere navegieren wirst. Trotzdem hoffe ich, dass wir so oft wie moeglich die Malakka Meerenge vermeiden koennen und auf keine Piraten stossen werden.

Hoffe, du schaffst es, die Crew bei Laune und Meuterer im Zaum zu halten. Rum in reichen Mengen sollten da helfen.

Ahoi,
Tis



Kommentare: 12 Kommentare

Kapitän schrieb am 2. November 2007:

Danke Tis, wie du weisst hab ich mich ja ausreichend über die Piraten in der Malakka Meerenge informiert. Insofern bin ich sehr zuversichtlich.
Was den Rum betrifft, den muss sich eine Mannschaft wohl erst mal verdienen. Also auch wenn manchmal irrtümlicherweise der Eindruck geherrscht hat, der Fahrdienstleiter wäre streng gewesen, so wird wohl jedem einleuchten, dass auf See die Sitten um einiges rauher sind.

Rainer schrieb am 2. November 2007:

Also, wenn ich verspreche mich immer ordentlich zu benehmen - muß ich dann keinen Rum trinken?

babs schrieb am 3. November 2007:

ich glaube, wenn der kapitän noch strenger ist als der fahrdienstleiter brauch ich gleich einen rum vor angst wink

Basti schrieb am 3. November 2007:

crazy cool eh?

Poldi schrieb am 3. November 2007:

...und ich komme nur an Bord wenn WC-Türschlösser funktionieren!!! confused (Viele kennen mein Erlebniss bei einer "Blauen Reise",stundenlang eingeschlossen im kleinen WC mit nicht öffnenden Schloss! crazy

Oliver schrieb am 3. November 2007:

Also ich will euch ja nicht gleich jetzt den Spass verderben, aber nach kurzer Rücksprache mit dem Kapitän glaube ich nicht, dass uns WC-Türschlösser viele Probleme bereiten werden. Er hat gemeint, bis jetzt haben sie immer einfach über die Reling gepinkelt! blush

Rainer schrieb am 3. November 2007:

Wobei es immer wichtig ist wo der Wind herkommt (Luv und Lee).

Kapitän schrieb am 3. November 2007:

Gut erkannt, Landratte! Ich seh ich hab diesmal doch nicht nur Badegäste an Bord. wink

babs schrieb am 4. November 2007:

natürlich denken die leichtmatrosen und der kapitän nicht an die weibliche besatzung!!! big grin

Rainer schrieb am 4. November 2007:

Frauen an Bord - das ruft doch den Klabautermann, oder?

waltraud schrieb am 4. November 2007:

Ich kann nur sagen Schiff ahoi und freue mich schon sehr auf tolle Berichte von Indonesien. smile

poldi schrieb am 7. November 2007:

Nocheinmal zum Beitrag WC.Laut Kapitän:"über die Reling pinkeln" so gut, ABER....!?Wie DANN....(Nützt mir Luv und Lee nicht) wink