Home » Archiv » April 2005 » Fette Tiere, diese Nashoerner

[Vorheriger Beitrag: "Alles Gute dem Onkel Willi!"] [Nächster Beitrag: "Bin ja sehr beschäftigt ..."]

 

Tis schrieb am 27. April 2005:

Fette Tiere, diese Nashoerner


Hallo! Ich melde mich wieder einmal. Es gehen ja die tollsten Fotos um, Jacha mit kurzen Haaren, ein angeblicher Eiffelturm, ... Jetzt warten wir alle auf den Till!

Hier in Kenia ist alles so wie immer, also nichts ist in Ordnung! Es regnet immer noch nicht, Sonnenschein ueberall. Und das in der Regenzeit. Das wird wieder nichts mit der Ernte...

Letztes Wochenende war ich in Nakuru, face to face with nature. Und ich dachte, was der Vater kann, kann ich schon lange! Zum Glueck ist das Rhino stehengeblieben und nicht losgerannt...

Rhino (27k image)

Rhino2 (41k image)

LG aus dem Sueden,
Tis





Kommentare: 5 Kommentare

Oliver schrieb am 27. April 2005:

Also das mit diesen Bildern wird ja immer schlimmer.

Der Rainer fotografiert irgendwas und sagt es ist der Eiffelturm, der Tis posiert vor einer Plakatwand...
Sagt's amal was soll denn das?

Tis schrieb am 27. April 2005:

Du Staedtetourist!
Noch nie Nashoerner in freier Wildbahn gesehen?

Oliver schrieb am 27. April 2005:

Also so wie das Foto ausschaut, genauso oft wie du!
wink

willi schrieb am 27. April 2005:

Willkommen im Klub! Es gibt eben nicht viele, die mit den Nashörnern auf du und du sind. (Hemingway, Stanley, Livingstone, Du und ich) Liebe Grüsse, der Vater

Rainer schrieb am 30. April 2005:

Das schaut ja mal ganz nett aus, aber wirklich beeindruckt wäre ich, wenn du denn Standort einer der Vögel auf dem 2. Bild einenhmen würdest ...