Home » Archiv » Februar

Samstag, 26. Februar

Schneechaos in New York


Hallo an alle. Ich muss sagen, mit soviel Schnee habe ich nicht gerechnet. Zuerst liegt er ueberall in Oesterreich herum, und dann faellt er auch noch in NY auf all die hohen Haeuser. Wie kalt es ist weiss ich aber nicht, wer bitte kann schon Fahrenheit interpretieren?

New York ist nicht das billigste Pflaster, aber unglaublich interessant. Mal schauen, ob sich bald ein Foto ausgeht. Wird aber nicht einfach, denn die Haeuser passen einfach nicht ins Bild, sie sind zu hoch. Der Kurs ist toll, aber nicht unbedingt relevant fuer meine Arbeit in Nairobi. Macht nichts, wir haben viel Spass hier.

Liebe Gruesse,
Tis

Beitrag von Tis am 26. Februar 2005 um 00:38


Freitag, 25. Februar

Premiere!


Vielleicht ist es nicht allen aufgefallen, aber es hat sich vor kurzem etwas großartiges ereignet!

Die Steffi hat sich zum allerersten Mal im Kenia-Express zu Wort gemeldet! Ich bin begeistert.
Zu einem eigenen Beitrag hats zwar noch nicht gereicht, aber auch ein Kommentar ist schon ein Anfang. Also nur Mut liebe Steffi: weiter so!

allerleinste Grüße,
der Fahrdienstleiter

Beitrag von Fahrdienstleiter am 25. Februar 2005 um 15:30


Donnerstag, 24. Februar

Alles Gute


Liebe Mitreisende!

Es gibt schon wieder was zum Feiern!
Einen Jungonkel der heute Namenstag hat und einen Altonkel, der seinem Namen gerecht wird – unglaublich aber wahr – er wird schon 60 Jahr!

Wir sitzen schon im Speisewagen und warten auf den Sekt um auf Euer Wohl zu trinken.
Wir wünschen Euch beiden Alles Gute und feiert brav (…aber so richtig erst mit uns (Babs) / allen (Jacha) (1)).

Alles Liebe
Babs und Jacha

(1) da haben wir uns wegen dem Text nicht geeinigt.
big grin

Beitrag von Jacha am 24. Februar 2005 um 14:25

Montag, 21. Februar

Ich melde mich


Jambo. Nachdem ich von fast allen, die ich während meines Österreich-Besuchs getroffen habe, einen Rüffel bekommen habe, dass ich angeblich nie schreibe, möchte ich Euch eines besseren belehren.

Ich bin in Amsterdam, am schönen Flughafen Schiphol. Der Flug hierher war sehr angenehm, aber zu kurz, ich war nämlich gerade am einschlafen, als wir schon wieder gelandet sind. Dann habe ich alle Geschäfte des Flughafens besucht, da ich so viel Zeit habe und sich ein Amsterdam-Ausflug wegen des grausligen Wetters nicht wirklich auszahlt. Danach war ich einen Kaffee trinken und jetzt habe ich ein paar Emails verschickt. Ihr glaubt wahrscheinlich, das ist jetzt eine Ausrede, aber mehr gibt es jetzt wirklich nicht zu berichten. Doch, ich bin 5A gesessen und jetzt 34A. Essen - ein Käseweckerl! Na bravo.
Und jetzt gehe ich einschneiden.

Ganz liebe Grüsse, ich habe mich sehr gefreut, Euch alle gesehen zu haben. Was mich besonders gefreut hat war, dass der Sebastian so viel Zeit für mich gehabt hat.

Tis

PS. In wien habe ich mir noch einen New York Reiseführer gekauft. Jetzt wisst ihr wirklich alles.

Beitrag von Tis am 21. Februar 2005 um 12:00


Freitag, 11. Februar

ganz liebe grüsse von tamara


hallo matthias, wollte dir nur sagen, dass wir unser 10-jähriges maturatreffen für den 4. juni 2005 planen. ich rechne fix mit dir :-). bussi tamara

Beitrag von Tamara am 11. Februar 2005 um 13:49


Tuesday, 8. Februar

GRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRR!


also ich hab jetzt versucht was zu schreiben, mich mitzuteilen, Kommunikation zu betreiben oder wie man das noch nennen mag, dann sagt mir bitte der PC, I AM NOT AUTHORIZED um weiß der KUCKUCK was zu tun. ALSO, wenn jetzt der Eintrag net funktioniert, dann is bitte der PC schuld und net i, gell?

bussi dani

Beitrag von Dani am 8. Februar 2005 um 14:53



Schneechaos nicht im Keniaexpress aber in Graz!!!!!!!!!


Hallihallo liebe Mitreisende!!

Hab mich ja länger nicht gemeldet, heute schaff ichs mal, weil ich nur bis 14 Uhr Dienst hatte. Es liegt wahrscheinlich am viiiiiiiiiiiiiiiiiiielen Schnee in Graz (letzten Freitag hab ich 40 Minuten mein Auto abgekehrt). Nein, nicht nur das, eine meiner zwei MTFs ist schwanger (des is anscheinend net so schwer zu schaffen bei den Elisabethinen, ich bin ja auch Karenzvertretung, d.h. 50 % von uns sind im Moment werdende Mamis) und das bedeutet jeden zweiten Samstag Dienst. :-(!!!!! Naja, is net so schlimm, irgendwann wirds ihr Kind schon kriegen und wir kriegen dann die Karenzvertretung, die hoffentlich!!!!!!!!!!!!! mehr als 5 Kilo heben darf. Aber ansonsten macht die Arbeit Spaß, ich hab mich gut eingelebt und bin scho ziemlich eingschleimt tät ich einmal sagen. A paar Mitarbeiter von der lustigen Sorte haben wir natürlich auch, aber der Großteil ist echt in Ordnung.

So jetzt is mir grad eingefallen, eigentlich blöd wenn ich jetzt alles erzähl, wo wir uns doch alle am Samstag sehen! Tja da sehts einmal wie überarbeitet ich bin *GGGGGGGGGGG*

Also dickes Bussi
dani

Beitrag von Dani am 8. Februar 2005 um 14:49



Schneechaos nicht im Keniaexpress aber in Graz!!!!!!!!!


Hallihallo liebe Mitreisende!!

Hab mich ja länger nicht gemeldet, heute schaff ichs mal, weil ich nur bis 14 Uhr Dienst hatte. Es liegt wahrscheinlich am viiiiiiiiiiiiiiiiiiielen Schnee in Graz (letzten Freitag hab ich 40 Minuten mein Auto abgekehrt). Nein, nicht nur das, eine meiner zwei MTFs ist schwanger (des is anscheinend net so schwer zu schaffen bei den Elisabethinen, ich bin ja auch Karenzvertretung, d.h. 50 % von uns sind im Moment werdende Mamis) und das bedeutet jeden zweiten Samstag Dienst. :-(!!!!! Naja, is net so schlimm, irgendwann wirds ihr Kind schon kriegen und wir kriegen dann die Karenzvertretung, die hoffentlich!!!!!!!!!!!!! mehr als 5 Kilo heben darf. Aber ansonsten macht die Arbeit Spaß, ich hab mich gut eingelebt und bin scho ziemlich eingschleimt tät ich einmal sagen. A paar Mitarbeiter von der lustigen Sorte haben wir natürlich auch, aber der Großteil ist echt in Ordnung.

So jetzt is mir grad eingefallen, eigentlich blöd wenn ich jetzt alles erzähl, wo wir uns doch alle am Samstag sehen! Tja da sehts einmal wie überarbeitet ich bin *GGGGGGGGGGG*

Also dickes Bussi
dani

Beitrag von Dani am 8. Februar 2005 um 14:49


Montag, 7. Februar

Ja, ja, die UNO ...


UNO (20k image)

Lieber Tis,

ich hoffe, dass du da dein Finger nicht drin hast!

LG
Rainer

Beitrag von Rainer am 7. Februar 2005 um 14:14


Freitag, 4. Februar

HOCH SOLL SIE LEBEN


b (14k image)
ein mitreisender hat heute geburtstag!! und zwar den "80sten"!!! ist nicht schwer, das zu erraten, oder? ich freu mich schon auf das anschneiden der torte. bussi

Beitrag von Babs am 4. Februar 2005 um 09:36


Donnerstag, 3. Februar

Lieber Rainer! Liebe Fahrgemeinde!


Der Kenia-Express ist sämtlichen auch noch so widrigen Wetterkapriolen gewachsen. Die Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit des Express ist weltweit einzigartig und wird von anderen internationalen Bahnunternehmen immer wieder als "vorbildhaft" und "beneidenswert" tituliert. Ein Umstand, auf den wir alle, die wir an diesem einzigartigen Projekt teilhaben, stolz sein können.

Der Grund warum es seit deiner letzten Meldung keinen Eintrag gab, liegt sicherlich nicht an der Qualität unseres Angebots, sondern vielmehr an der mangelnden Nachfrage der übrigen Fahrgäste. Wahrscheinlich stimmt der Grundsatz "Was nix kost' is auch nix wert!" auch in unserem Fall. Vielleicht war die mutige Entscheidung, die Gültigkeit der Fahrkarten kostenlos zu verlängern doch nicht der richtige Schritt.

Die Fahrdienstleitung ist sich dieses Problems bewusst, die ersten internen Analysen sind abgeschlossen, die Marktingabteilung informiert und erste Gegenmaßnahmen in die Wege geleitet.

Ein Punkt, den ich jetzt gleich ansprechen möchte, ist sicherlich der mangelnde Informationsfluss von Süden nach Norden, welcher als Kernursache für das sinkende Interesse gesehen werden kann.

Ich hoffe hiermit ein wenig Klarheit in die Angelegenheit gebracht zu haben.

Mit freundlichen Grüßen,
die nur leicht verzagte Fahrdienstleitung
sleepy

Beitrag von Fahrdienstleiter am 3. Februar 2005 um 09:33



Schneechaos sorgt auch bei der Bahn für Probleme...


... aber das auch der Kenia-Express davon betroffen ist, hat mich überrascht. Vielleicht sollte die Fahrdienstleitung ebenso wie die ÖBB beim Bundesheer um Unterstützung ansuchen, da der Zug anscheinend irgendwo eingeschneit ist wink.

LG aus dem tiefverschneiten Salzkammergut.

Rainer

Beitrag von Rainer am 3. Februar 2005 um 08:49